Nächste Veranstaltungen

6 Nov
27 Nov
11 Dez
15 Jan

Aktuelle Infos

Trainings- und Spielabende in der Begegnungsstätte:
immer freitags ab 16.30 für alle Altersgruppen
sowie Training für Kinder und Jugendliche montags, mittwochs und freitags von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Am verlängerten Himmelfahrt-Wochenende trat unsere U-14-Mannschaft in der Besetzung Robert Elsner, Nik Stelling, Hannes Braun und Sam Ahmadi bei den Landesmannschaftsmeisterschaften in Verden an. Als Betreuer unterstützte unser Jugendwart Patrick Dähn das Team.

Am ersten Tag warteten mit dem Hildesheimer SV und dem KSV Rochade Göttingen 2 die beiden untersten Mannschaften der Setzrangliste. Doch bei einer Landesmeisterschaft können alle Spieler gut Schachspielen, wie unser Team beim 1:3 gegen Hildesheim und beim 2:2 gegen Göttingen schmerzlich zu spüren bekam. Ein hartes Turnier stand bevor, denn ab dem zweiten Tag ging es gegen die noch stärker eingeschätzten Turnierfavoriten.

Doch mit einem 2:2 gegen den späteren Turniersieger SC Papenburg, bei dem Robert mit einem Schwarzsieg gegen Landeseinzelmeister Sören Evering brillierte, kämpfte sich das Team zurück in das Turnier. Der Auftakt zu einer tollen Serie: Mit Siegen gegen den SC Aurich (3:1), den KSV Rochade Göttingen (2,5:1,5) und den SK Lehrte (3,5:0,5) arbeitete sich unser Team bis auf den 3. Platz vor und hatte mit einem Sieg gegen den Hagener SV sogar noch die Chance zur Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft. Dafür reichte es allerdings nicht mehr, denn dieses Spiel ging mit 0,5:3,5 verloren.

Insgesamt dennoch eine tolle Teamleistung, die mit dem 3. Platz belohnt wurde. Insbesondere aufgrund des schwierigen Starts eine starke Leistung!

Hier geht es zur Turnierseite.